Zusammenschaltung („Interconnection”)
Die Zusammenschaltung ermöglicht es verschiedenen Anbietern öffentlicher Kommunikationsnetze und Kommunikationsdienste (Sprache, SMS, Daten) in dem Sinne auszutauschen, dass die Kunden der Anbieter öffentlicher Kommunikationsdienste jeweils untereinander über die verschiedenen Kommunikationskanäle (Sprache, SMS, Daten) miteinander kommunizieren können. Notwendige Voraussetzung für diesen Transfer von unterschiedlichen Kommunikationsdiensten verschiedener Anbieter ist die physikalische Zusammenschaltung der Netze von Anbietern öffentlicher Kommunikationsnetze.
Lycamobile Austria Limited ist aktuell Zusammenschaltungspartner der A1 Telekom Austria AG. A1 Telekom ist auch Transitnetzbetreiber für Lycamobile Austria Limited und erbringt damit die Verkehrsübergabe zwischen Lycamobile Austria Ltd und anderen nationalen und internationalen Anbietern öffentlicher Kommunikationsnetze und -dienste (indirekte Zusammenschaltung).
Standardangebot – Zusammenschaltungsvertrag
Das hierzu veröffentlichte Standardangebot (siehe Link unten) enthält die folgenden wesentlichen Vertragsbestandteile:
  • Verkehrsübergabe;
  • Netzübergangspunkte („NÜP“);
  • Technische Kooperation;
  • Entgelte und Zahlungsbedingungen.
Alle Anbieter öffentlicher Kommunikationsnetze und Kommunikationsdienste müssen allen Nachfragen anderer Unternehmen nach Zugang zum jeweils anderen Netzwerk in fairer, angemessener, zeitgerechter und nicht-diskriminierender Weise nachkommen. Lycamobile Austria Limited wird dazu jede Nachfrage jedes anderen Anbieters öffentlicher Kommunikationsnetze und Kommunikationsdienste behandeln.
Entgelte
Lycamobile Austria Limited verrechnet an sämtliche Zusammenschaltungspartner die von der Regulierungsbehörde Telekom-Control-Kommission („TKK“) bescheidmäßig festgesetzten Entgelte. Die verrechneten Entgelte sind tageszeit- und verkehrsvolumenunabhängig.
Wie wird man Zusammenschaltungspartner von Lycamobile Austria Limited?
Lycamobile Austria Limited bietet anderen Anbietern öffentlicher Kommunikationsnetze („Zusammenschaltungspartner“) nach Eingang einer hinreichend bestimmten Nachfrage, den Abschluss eines Zusammenschaltungsvertrages auf Basis des hier veröffentlichen Standardangebotes an. Dazu ist es erforderlich, dass der potentielle Zusammenschaltungspartner eine allgemeine Beschreibung seiner Dienste sowie die Notwendigkeit für eine Zusammenschaltung mit Lycamobile Austria Limited an diese übermittelt. Lycamobile Austria Limited wird Nachfragen potentieller Zusammenschaltungspartner umgehend behandeln und mit dem jeweiligen Unternehmen in Kontakt treten.
Kontakt
Wenn Sie ein Zusammenschaltungspartner von Lycamobile Austria Limited werden wollen, kontaktieren Sie uns unter der folgenden Adresse:
Lycamobile Austria Limited
International Roaming and Interconnect Manager
Segrave House
19-20 Earlsfort Terrace
Dublin 2
Ireland
Das Standardangebot des Zusammenschaltungsvertrages von Lycamobile Austria Limited ist unter dem unten folgenden Link abrufbar. Lycamobile Austria Limited wird indes auch das Standardangebot jedes anderen Anbieters öffentlicher Kommunikationsnetze und Kommunikationsdienste in Erwägung ziehen.
Standardangebot Zusammenschaltungsvertrag Lycamobile Austria Ltd:

Group Site
Nach oben zurück Nach unten

Live Übertragung - Live Audio Übetragung der PSL T20

 
PSL Banner

* Dies ist ein Pflichtfeld

Neuer Benutzer:

Wiederkehrender Benutzer